Arbeiten im Obstgarten im 4. Quartal

Veredelungen:
Zu diesem Thema ist wenig zu sagen. Probieren Sie Obst und merken Sie sich die Bäume für den Reiserschnitt im Januar. Mitte Dezember bereits Kirschenreiser schneiden.
Obstbaumschnitt:
Sie können die Obstbäume, außer Kirschbäume, bereits ab November schneiden, sobald die Blätter gefallen sind. Ich führe den Winterschnitt jedoch lieber im ausgehenden Winter im Februar/März aus, weil dann die Wunden schneller verheilen und Krankheiten nicht so leicht die Wunde befallen. Auch den Pflanzschnitt in den Spätwinter legen. Nur drei Seitenäste und eine Mittelachse belassen und einkürzen. Die Wurzeln sind bei der Rodung auch unvermeidlich gekürzt worden. Bei Containerware besteht die Gefahr, dass die Wurzeln im Kreis gewachsen sind. Bitte begradigen.

Sonstiges:
Der November ist der beste Pflanzmonat. Der Baum wurzelt noch ein und startet im Frühjahr optimal. Pflanzpfahl auf die Windseite setzen. Nur verletzte Wurzeln einkürzen, da dort viele Reservestoffe sind.